Altes Kesselhaus des Unfallkrankenhauses Berlin, Foto: Ole Bader

Gärten der Welt; Foto: Ole Bader

Gärten der Welt; Foto: Ole Bader

Gärten der Welt

Besuchen Sie die international renommierten „Gärten der Welt“ und lassen Sie sich von asiatischer, orientalischer und europäischer Gartenkunst in eine andere Welt entführen.

Ausführlich

Gründerzeitmuseum

Gründerzeitmuseum

Gründerzeitmuseum

Die wunderbare Sammlung von gründerzeitlichen Einrichtungsgegenständen der international berühmten Charlotte von Mahlsdorf kann im Gründerzeitmuseum im Gutshaus Mahlsdorf besichtigt werden.

Ausführlich

Schloss Biesdorf und Park Biesdorf

Schloss Biesdorf und Park Biesdorf

Schloss und Park Biesdorf

Die Villa im spätklassizistischen Stil wurde in den letzten Jahren liebevoll saniert und bildet zusammen mit dem Schlosspark ein historisches Ensemble.

Ausführlich

Foto: Weigl

Skywalk; Foto: Weigel

Skywalk Marzahn

Hoch hinaus auf das 70 m hohe Dach eines 21-geschossigen Hochhauses (Platte) geht es: Der Gitterboden des „Aufstieg-Balkons“ gibt einen unverstellten Blick auf Marzahn hinweg bis weit in das Brandenburger Umland oder dem gesamten Stadtgebiet Berlins. Der Teufelsberg im Grunewald am anderen Ende Berlins erscheint ganz nah.

Ausführlich

Bockwindmühle

Bockwindmühle

Bockwindmühle Marzahn

Mitten in der Großsiedlung Marzahn dreht die Bockwindmühle Marzahn ihre Flügel. Als technisches Museum kann hier der Mahlprozess in Erlebnisführungen beobachtet werden.

Ausführlich

Angerdorf Alt-Marzahn

Angerdorf Alt-Marzahn

Historische Dörfer

Die fünf historischen Dorfkerne von Mahlsdorf, Biesdorf, Kaulsdorf, Hellersdorf und Marzahn lassen sich bis in das 14. Jh. zurückverfolgen. Besonders sehenswert sind die Kaulsdorfer Dorfkirche, eine der ältesten Kirchen Berlins und das märkische Angerdorf Marzahn mit der Bockwindmühle sowie den sanierten ehemaligen Bauernhöfen (4-Seiten-Höfe). Ausführlich

Erlebnis Wuhletal

Erlebnis Wuhletal

Erlebnis Wuhletal

Das Wuhletal ist ein Naturerlebnis wert. Genießen Sie auf 17 km das Wandern entlang der renaturierten Wuhle, vorbei an den Wuhleauen, zahlreichen Seen und Teichen sowie Erlenbruchwäldern.

Veranstaltungen

  1. Open-Air-Ausstellung Kaulsdorf-Süd

    30. April 2013 - 31. Dezember 2018
  2. Marzahn-Hellersdorf. Bezirksgeschichte(n)

    8. März um 11:00 - 31. Dezember um 17:00
  3. Kostbarkeiten VIII – Kombinat

    22. September 2017um 18:00 - 10. Januar 2018um 18:00
  4. Blick Verschiebung

    21. Oktober 2017um 10:00 - 8. April 2018um 18:00